Foto@ Raphael Hotel Wälderhaus

Holz ein wunderbarer Baustoff

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das WÄLDERHAUS an den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit vom 30. Mai 2016 bis 5. Juni 2016. Am 1. Juni um 18 Uhr gibt es einen Vortrag zum Thema Holzbau. Das Bauen mit Holz im Privatbereich fristet noch immer ein Nischendasein. Dabei ist der nachhaltige Rohstoff Holz ein wunderbarer Baustoff, der Behaglichkeit und Wärme verspricht. Auf dem Vortrag wird mit gängigen Vorurteilen gegenüber Holz aufgeräumt und die Besucher erhalten Einblicke in bereits bestehende Holzhäuser. Themen werden u.a. sein: Kosten, Pflege, Haltbarkeit uvm. Holzhäuser sind ein Gewinn für Bauherren und die Umwelt.

Etwas später, aber auch im Juni diskutieren im Rahmen eines Green-City-Wälderhaus-Gespräches am 28.6. um 19 Uhr der Harburger SPD-Bundestagsabgeordnete Metin Hakverdi, Kenan Alimci vom Bauspielplatz Rotenhäuser Feld und Prof. Dr. Ulrich Gebhard von dem Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg darüber, wie die in pädagogische Arbeit mit jungen Menschen aus städtischen Milieus Naturschutz – Aktivitäten einfliessen und welchen Nutzen das hat. Die Moderation übernimmt der Geschäftsführer der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Lv. Hamburg e. V., Rüdiger Kruse.

Während der Woche bietet die SDW zahlreiche weitere Aktivitäten an, die auf der Webseite www.aktionstage-nachhaltigkeit.de/ nachzulesen sind.

Alle Besucher/innen des Science Center Wald im WÄLDERHAUS haben in dieser Woche ab 31.5.2016 bis 5.6.2016 freien Eintritt. Man kann die neue Besucher-APP kostenlose testen.

Quelle: WÄLDERHAUS, SDW Hamburg, Am Inselpark 19, 21109 Hamburg