Fotos@meine-sportfotos.de

Die SAGA Unternehmensgruppe unterstützt ab sofort den Elbinselcup Hamburg.

„Wir freuen uns sehr, dass die SAGA Unternehmensgruppe uns zur Seite steht. Schließlich kam die Idee zum Spreehafenlauf aus dem Hause der SAGA und machte so die Konzeption des Elbinselcup erst möglich“, freut sich BMS-Geschäftsführer Karsten Schölermann.

Seit 2013 verbindet der Elbinselcup Hamburgs jüngste Laufreviere mit einer Serienwertung. Zu den einzelnen Stationen zählen der Spreehafenlauf Veddel, der hella Inselparklauf Wilhelmsburg und der Lichterlauf channel hamburg. Der erste Wertungslauf startet in Veddel mit der dreimaligen Umrundung (ca. 13 km) des Spreehafen – Hamburgs heimlicher Zweitbinnenalster. Dann setzen wir über nach Wilhelmsburg, wo die Teilnehmer vier Runden im Wilhelmsburger Inselpark drehen (12km). Zum Finale finden wir uns schließlich in Harburg ein, wo abends parallel zur Nacht der Lichter , der Lichterlauf mit einer 14,5 km-langen Strecke um Süderelbe und Harburger Binnenhafen stattfindet. Die Addition aller drei Finisherzeiten ergibt die Gesamtzeit.

„Wir freuen uns, diese spannende Serie begleiten zu können. Der Elbinselcup verdeutlicht den hohen Freizeitwert in den lebenswerten Quartieren südlich der Elbe“, so Mario Mack, Leiter der SAGA Geschäftsstelle Wilhelmsburg.

Die Termine für den 7. Elbinselcup lauten:
  • Sonntag, 7. Juli 2019, 7. Spreehafenlauf Veddel
  • Mittwoch, 14. August 2019, 7. hella Inselparklauf Wilhelmsburg
  • Freitag, 20. September 2019, 8. Lichterlauf channel hamburg

Weitere Infos & Quelle: www.dielaufgesellschaft.de