Heute ist „meteorologischer Herbstanfang“!

Laub einfach und bequem entsorgen? Hier sind Termine & Co. der Müllabfuhr!

Pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang am 1. September sind auch die gebührenpflichtigen Laubsäcke der Stadtreinigung Hamburg erhältlich. Der Laubsack fasst 100 Liter und ist ab 1. September auf allen Recyclinghöfen, bei der mobilen Problemstoffsammlung und in vielen Budnikowsky-Filialen für 1,00 Euro pro Stück erhältlich. Die ausschließlich mit Laub gefüllten Laubsäcke können zu bestimmten Terminen ab 13. Oktober an den Fahrbahnrand zur Abholung gestellt werden. Pro Stadtteil gibt es bis zum 19. Dezember fünf Abholtermine. Hier sind die genauen Termine für die Insel. Sie stehen aber auch auf den Informationsblättern, die es beim Kauf der Laubsäcke auf Recyclinghöfen und bei der mobilen Problemstoffsammlung dazu gibt, und im Internet unter der Adresse www.stadtreinigung-hh.de.

Alle zwölf Hamburger Recyclinghöfe nehmen pro Anlieferung bis zu einem Kubikmeter Laub gebührenfrei an, der angefangene zweite und dritte Kubikmeter kostet je 1,00 Euro Gebühr.

Blaue, schwarze oder gelbe mit Laub gefüllte Säcke nimmt die Stadtreinigung Hamburg nicht mit, da für diese Säcke keine Gebühren entrichtet wurden. Die Ablagerung dieser Säcke am Straßenrand ist eine Ordnungswidrigkeit. Besonders praktisch für kleine Mengen Laub ist die günstige grüne Biotonne, die schon für 1,72 Euro pro Monat angeboten wird (80 Liter Volumen, 14-tägliche Leerung).

Termine:

Wilhelmsburg:
dienstags gerade KW, 14. + 28.10./ 11. + 25.11. / 09.12.14
Veddel:
donnerstags- ungerade KW, 23.10./ 06. + 20.11./ 04. + 18.12.14
Kleiner Graßbrook & Steinwerder:
Abfuhr mittwochs mit den Tonnen

Quelle: www.srhh.de, Foto: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt- pixelio.de