Der Kulturflohmarkt rund um die Wilhelmsburger Zinnwerke bietet in turbulenten Zeiten Beständigkeit – am 5.2. mit Original Thüringer Rostbratwurst und stimmungsvollem Psychedelic Folk zu feinster Schnäppchen-Schlägerei. Erstmals entkorkt zudem ein Weingut auf dem FlohZinn seine Flaschen. Es darf probiert werden!

FlohZinn musikalisch

Gerade erst hat er im Hinterzimmer der Deichdiele einen Song für sein kommendes Album eingespielt, schon zupft er auf dem FlohZinn die Gitarrenseiten. Sascha Mirtschin alias The Ambient Noise liefert den perfekten Soundtrack für diesen Winter-Sonntag: Seine stimmungsvolle Singer-Songwriter-Musik wandert zwischen Psychedelic Folk und Blues. Damit erinnert er uns an Nick Drake – nicht nur wegen der langen Haare. The Abient Noise

FlohZinn kulinarisch

In turbulenten Zeiten braucht es Beständigkeit – und was ist bodenständiger als eine originale Thüringer Rostbratwurst vom noch originaleren Holzkohlegrill? Wir kredenzen diese kulinarische Gaumenschmaus-Besonderheit als Superdirektimport aus Weimar. Die ungebrühte Frischware wird vor Ort liebevoll vom Grilleur in Form gestreichelt. Anschließend sollen die Kehlen nicht trocken bleiben. Wie gut also, dass der Cousin des Wilhelmsburgers Pierre Zenker das Weingut Château Tour-Bel-Air in Bordeaux betreibt. Er schenkt auf dem nächsten FlohZinn Probiertropfen aus und reicht kostenfrei Häppchen. Die Besucher dürfen die Flaschen dann kistenweise nach Hause tragen – gegen ein Entgelt, versteht sich. Wie immer sorgt darüber hinaus die Kaffeeklappe des 21. Jahrhunderts mit wärmenden Getränken und erlesenen Speisen für das leibliche Wohl!

Tour Bel Air Weinverkostung

FlohZinn allgemein

Der FlohZinn findet jeden ersten Sonntag im Monat von neun bis siebzehn Uhr in den Wilhelmsburger Zinnwerken statt. Standinteressenten können sich unter der E-Mail-Adresse flohzinn@zinnwerke.de und mit Angabe der gewünschten Meterzahl anmelden. Der laufende Meter kostet fünf Euro Gebühr plus fünf Euro Müllpfand, der ab sechzehn Uhr bei sauberer Platzübergabe zurückerstattet wird. Aufbau ist von neun bis elf Uhr, Einlass für Besucher ab zehn.

Logo FlohZinn klein

 

Quelle: Flohzinn