Foto@Jörg Brinckheger.www.pixelio.de

In der Weihnachtsbäckerei, gibt`s so manche Leckerei…

„In der Weihnachtsbäckerei und auf dem Märchenboden“ Johanna lädt zusätzlich zum traditionellen Mühlencafé alle Kinder zu einem Erlebnistag ein. Jeden 1. Sonntag im Monat ist Johanna geöffnet und kann besichtigt werden. Im Mühlencafè gibt es leckeren Kuchen, von den Mitgliedern des Vereins gebacken und gespendet. Getreide kann mit Handmühlen selbst gemahlen werden, und das Museum ist geöffnet. Wenn der Wind will, wird richtig gemahlen. Brot darf gekostet werden, welches aus dem in der Mühle vermahlenen Getreide gebacken wurde.

In der Weihnachtsbäckerei ist Keksezeit. Der 1. Boden, auf dem sonst das fertige Mehl in Säcke gefüllt wird, verwandelt sich in eine Backstube. Um die Backzeit nicht lang werden zu lassen, warten weitere Überraschungen auf die kleinen Bäckermeister. Auf dem „Traumboden“ wird es fantasievoll: Beim Kinderschminken kann der Märchenvorleserin gelauscht werden.

 

Kinderspaß & Cafè

Wann? Sonntag, 6.12.15, 14 – 18 Uhr

Wie? Anmeldung Weihnachtsbäckerei erforderlich: Jürgen Grahl Tel.: 040 / 750 62 317

Teilnahme: Kinder von  4-12 J. Kinder von Mitgliedern werden bevorzugt.

Kosten: Für Mitglieder kostenlos. Nichtmitglieder 4€

Wo? Windmühle Johanna, Schönenfelder Str. 99a