Foto@Petra Dirscherl.www.pixelio.de.jpgFoto@Petra Dirscherl.www.pixelio.de

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit…

Die Ev.-lutherische und ev.-methodistische Kirchengemeinden laden wieder inselweit alle  Adventspilger ein. Ab dem 1. Dezember öffnet der Wilhelmsburger Adventskalender seine Fenster und Türen. Diese wunderbare Tradition wurde von der Kreuzkirchen- Gemeinde Kirchdorf ins Leben gerufen. An jedem Abend in der Adventszeit ist eine andere Wilhelmsburger Familie oder Einrichtung Gastgeber. Getroffen wird sich immer um 18 Uhr bei den jeweiligen Gastgebern draußen vor dem Adventsfenster oder der Tür. Die gastgebende Familie oder Einrichtung hat sich vorbereitet, ein Fenster geschmückt und sich etwas für den Adventschor ausgedacht. An vielen Abenden ist bei Plätzchen, heißem Tee oder Glühwein Zeit für Begegnung und Gespräche.

TIPP:  Trinkbecher mitbringen und warm anziehen!

 

Lebendiger Adventskalender

Wann? 01.12. – 23.12.15, 18 – 18:30 Uhr

Wo? Die jeweiligen Treffpunkte/ Adressen stehen im Gemeindebrief oder am Aushang der Gemeinde.
Rückfragen unter: Pastorin Osterwald Tel.: 040 74041726