WIP Bastel-Tipp

Flaschenpost – Einladungskarte zur Piraten Party

Inhalt:

  • Einladungskarte, Ring mit Totenkopf, Augenklappe, Piratensticker, Beutel mit Sand
  • 6 Stück in einer Packung
  • Maße: ca. 19cm hoch, Durchmesser ca. 4,5cm
  • Material: Kunststoff, Pappe / Papier

Eine Flaschenpost als Einladungskarte ist doch mal etwas ganz Besonderes, um die kleinen Piraten zur Geburtstagsparty einzuladen. Die Flaschenpost hat nach außen ein Etikett in Schatzkartenoptik, welches mit dem Namen des Absenders und dem Namen des Empfängers beschriftet werden kann. In jeder Flaschenpost befindet sich eine Augenklappe mit Piraten Totenkopf und gekreuzten Knochen aus Pappe mit Gummizug, ein schwarzer Piratenring mit Totenkopf, eine Einladungskarte, ein Piratensticker mit Totenkopf und ein kleines Beutelchen mit Sand. So kann die Piraten Party steigen!

Preis :11,99 Euro pro Set

Gesehen bei: www.amazon.de & www.cama24.com

Bastel Deine Flaschenpost doch einfach selbst!

Mopps Dir einfach die Idee. Du brauchst nur schöne, saubere Flaschen, Papier, Stifte, Klebe und ein Band. Lass Deine Eltern einfach mit Hilfe von Teebeuteln das Papier schon alt färben und dann die Ränder ansengen- ACHTUNG, dass können nur Deine Eltern! Binde zum Schluss das Band um die aufgerollte Einladung und lass es aus der Flasche heraus gucken. Es dient als „Rückholband“ um die Einladung einfach aus der Flasche zu bekommen. Natürlich könnt Ihr in die Flasche noch eine Schatzkarte, Muscheln oder Sand füllen, damit sie richtig piratenmäßig aussieht!

Das macht Spaß… Beim Barte des Klabautermann!