Moin, liebe WIP’s,

„Menschen, Bilder, Emotionen“ heißt die Sendung von Günter Jauch, in der er uns am Ende jeden Jahres noch einmal das vergangene Jahr unter die Nase reibt. Bei so einem Jahresrückblick denke ich so oft: „Hoppala, das war üppig, hatte ich schon gar nicht mehr alles im Blick.“

Die verschiedenen Erinnerungen lösen dann ein Gefühlskarussell aus. Fröhlich, dankbar, traurig, nachdenklich, zu- frieden. Und im besten Fall lächelt oder lacht man beim Blick in den Rückspiegel.

Menschen, Bilder, Emotionen. Hier ist also mein kleiner WIP Rückblick für euch, denn die drei Schlagworte treffen den WIP Nerv doch bis ins Kleingedruckte – Menschen, Bilder, Emotionen – das ist WIP! Wer von euch ist WIP Leser seit der 1. Stunde? Also seit Ausgabe Mai 2014? Hände hoch? Ach, wie schön, so viele Stammleser unter euch.

Erinnert ihr euch noch an den Ufologen aus Wilhelmsburg? Stefan Seifert? Oder an „Heinz und Adele“ (N.v.d.R.g.), dem trauernden Adlerpärchen vom Heuken- lock? Oder an den süßen Egon, der das Glück verschenkt? Na klar? Oder, ähhh, Mist, verpasst? Kein Problem! Alle WIP Ausgaben gibt es als ePaper zum Online- Blättern auf dem WIP Online Portal. 22 Ausgaben voller Menschen, Bilder, Emoti- onen. Das Schöne ist ja, dass unsere Geschichten, Berichte und Portraits, anders als in tagesaktuellen Medien, überwiegend zeitlos bleiben. Geschichten bleiben, es kommt nur meist noch etwas hinzu. Gut so.

Hinzu kommt also Ausgabe 23. Ein 40. Geburtstag, Sterne in Sicht, eine starke Frau und unser Jojo möchte endlich aus gutem Stall sein. Dazu eine Brise Fest- tagsstimmung mit unseren Sonderseiten „Die Weihnachts-Insel“.

Menschen, Bilder, Emotionen. Beim Anblick dieser Ausgabe habt ihr wieder mehr Einblick, Weitblick, Überblick über eure/unsere Elbinsel. Nehmt euch immer wieder einen Augenblick Zeit für eure Heimatinsel.

Das WIP Team wünscht euch kuschelige Festtage und ein gesundes 2020. Mit den richtigen Menschen, Bildern, Emotionen.