Foto@schwarz-erfolgreich-deutsch.de

„My Black Skin“ – neue Fotoausstellung in der BallinStadt

Hamburg, 10.08.2015: Ab dem 20. August präsentiert das Auswanderermuseum die Fotoausstellung „My Black Skin – Schwarz. Erfolgreich. Deutsch“. Die Schau-spielerin Dayan Kodua und der Fotograf Thomas Leidig zeigen die Erfolgsgeschichten von 25 afrodeutschen Persönlichkeiten, darunter Yared Dibaba, Nelson Müller, Marie Amière und Otto Addo. Ergänzt wird die Bilder-ausstellung durch Interviews der Protagonisten und Hintergrundinformationen zum Projekt.
Die Ausstellung ist vom 20. August bis 30. September täglich von 10 bis 17 Uhr kostenfrei in Haus 1 der BallinStadt zu sehen.
Ob nun Tischler, Polizist, Arzt, Unternehmer oder Sternekoch – alle Beteiligten des Projekts haben eines gemeinsam: ihre Zielstrebigkeit, ihren Erfolgswillen, das Bewusstsein um die Bedeutung von Bildung und den Erwerb der deutschen Sprache. Sie alle sind ein Beispiel dafür, wie Integration in Deutschland erfolgreich funktionieren kann.
Die Ausstellung beruht auf dem Bildband „My Black Skin“ der erfolgreichen Schauspielerin und Moderatorin Dayan Kodua, die damit eine Debatte über Migration und Integration anstoßen möchte. Die Wahlhamburgerin ist überzeugt: „Deutschland muss stolz sein auf seine multikulturellen Menschen. Aber wir brauchen viel mehr positive Vorbilder mit dunkler Hautfarbe oder ausländischer Herkunft. Wir alle und ganz besonders die Medien sind aufgerufen, solche Erfolgsgeschichten sichtbar und damit diese Facette zum Thema Migration und Integration deutlicher zu machen.“

Weitere Informationen zum Bildband „My Black Skin“ und zu Dayan Kodua sind unter www.dayan-kodua.com verfügbar.

Pressekontakt:
Betriebsges. BallinStadt mbH, Veddeler Bogen 2, 20539 Hamburg
Leitung Kommunikation: Juliane Graham, Tel.: +49 (0)40 3197916-16
Email: j.graham@ballinstadt.de, www.ballinstadt.de