Foto@Ruth Kullmann: Die Initiatorinnen des Projektes überreichen einen Umschlag mit 300,-€ an Daniel Peter (DIH). Ganz rechts: Daniel Peter (Vorstandsmitglied von Die Insel Hilft). 

Pfandflaschensammeln für Die Insel Hilft

Am 01.10.2015 übergaben Schülerinnen des Helmut-Schmidt-Gymnasiums eine Spende  in Höhe von 300,- Euro an die Wilhelmsburger Flüchtlingshilfe Die Insel Hilft. Daniel Peter,  Vorstandsmitglied des gemeinnützigen Vereins, nahm die Spende auf dem Gelände der Umweltschule entgegen.

Über mehrere Monate hinweg sammelten die Schülerinnen und Schüler des Helmut-Schmidt-Gymnasiums Pfandflaschen auf dem Schulhof. Das dabei eingenommene Geld  stellten die Initiatorinnen des Projekts nun der Hamburger Flüchtlingshilfe zur Verfügung. Daniel Peter von Die Insel Hilft war sehr begeistert: „Eine unglaublich kreative Aktion, die  sowohl der Umwelt als auch geflüchteten Menschen zugute kommt und hoffentlich viele Nachahmer findet.“

Für Martina Heindorf, der stellvertretenden Schulleiterin, ist die Aktion ihrer Schülerinnen ein gutes Beispiel dafür, was die Umweltschule vermitteln soll: „Diese Schülerinnen haben das Projekt völlig selbstständig durchgeführt – nicht weil sie es mussten, sondern weil es ihnen sehr am Herzen lag.“ Das bestätigten auch die Schülerinnen selbst. Sie wollen, dass ihre Spende den Menschen in ihrem eigenen Stadtteil zugute kommt – die Entscheidung für Die Insel Hilft war dann in Anbetracht der aktuellen Lage schnell getroffen. Auf die Idee mit den Pfandflaschen kamen die Schülerinnen, als ihnen auffiel, dass sie selbst die Flaschen lieber in den Mülleimer warfen, als sie im Supermarkt abzugeben. Ein kleines Umdenken, dass nun anderen Menschen hilft. „Wir finden, dass auch Kleines Großes bewirken kann“, sagt Fatma Ekmekci, eine der Schülerinnen. Da die Initiatorinnen das Gymnasium mittlerweile als Abiturientinnen verlassen haben, wird das Projekt übergangsweise von der Umweltbeauftragten Juliane Eggers weitergeführt – in Zukunft soll es aber wieder an engagierte Schülerinnen und Schüler übergeben werden.

 

Zum Verein:

Die Insel Hilft e.V.

Die Insel Hilft e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Wilhelmsburg. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Initiativen und Projekten ermöglichen seine ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer eine schnelle und unkomplizierte Versorgung und Integration der Flüchtlinge. Ob bei Behördengängen, im Deutschunterricht, bei der Verteilung von Kleiderspenden oder im kulturellen Austausch – der Verein lebt eine herzliche Willkommenskultur und freut sich jederzeit über Spenden, neue Ideen und helfende Hände.

Zusätzliche Informationen findet ihr auf Facebook: www.facebook.com/dieinselhilft

 

Quelle:  Die Insel hilft e.V.