Bildschirmfoto 2014-11-19 um 11.52.24

 

Zutaten für 10 Personen
Schokoladenmousse:

200 g
100 g
1
2
25 g
2 cl
0,3 l

4
150ml
75g
1,5 El
1

dunkle Kuvertüre
Lebkuchen
Ei
Eigelb
Zucker
Kaffeelikör
Schlagsahne

Birnen
Weißwein
Zucker
Puddingpulver
Vanilleschote

AZ Leonardo

Empfohlen von Tobias Westphal und Ronald Hannack aus dem Leonardo Hotel Hamburg-Stillhorn

Folie1

 

Die Kuvertüre zerkleinern und im Wasserbad schmelzen lassen. Das Ei und Eigelb und den Zucker auf ca. 70 Grad erwärmen und kalt schlagen. Den Kaffeelikör und die aufgelöste Kuvertüre unter die Eiermasse mischen, geschlagene Sahne unterheben und den fein zerkleinerten Lebkuchen mit unterziehen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Die Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden mit 100 ml Weißwein und dem Zucker im Topf langsam weichkochen. Danach das Puddingpulver mit den restlichen 50 ml Weißwein glatt rühren und in die heißen Birnen geben. Mousse mit einem warmen Eisportionierer in Kugelform abstechen, auf einen Teller setzen (Pro Portion 1 – 2 Kugeln). Das Birnen Confit gefällig neben die Schokomousse anrichten. Garnieren mit einer Orangenscheibe und einem Minzblättchen. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Guten Appetit