Die Inhaber Aldo Venturini und Angelo Cirini vom Pavarotti
<Anzeige>

Bildschirmfoto 2015-05-20 um 12.04.44
Rezepte aus WilhelmsburgVon Inhaber und Koch Angelo Cirino und dem Ristaurante Pavarotti in der Rothenhäuser Straße 100.

Zutaten für 4 Personen:

– 500g Tagliatelle
– 500g frische Scampis
– 500g frischer weißer Spargel
– 150g Kirschtomaten
– 2 Knoblauchzehen
– ½ Zwiebel
– 1 Glaß trockener Weiswein
– 1 Spitze Pepperochino
– Frische Kräuter: Basilikum, Thymian, Petersilie
– Olivenöl
– Salz & Pfeffer

IMG-20150427-WA0001

So geht`s:

Den Spargel schälen und in ca. 1cm große Stücke teilen. Mit etwas Zucker und Salz kurz (max. 5 Min. kochen). Achtung: Das Spargelwasser nicht weggießen! Spargel aus dem Wasser nehmen und beiseite stellen. Im Spargelwasser die Tagliatelle al dente kochen. Paralell die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken und in Olivenöl in einer großen Pfanne glasig andünsten. Die Pepperochino fein haken und ebenfalls andünsten. Scampis hinzufügen und braten bis sie ein wenig Farbe haben. Nun mit Weiswein ablöschen und wenn den Wein verdampft ist den Spargel hinzugeben. Tomaten halbieren, Kräuter zupfen und in die Pfanne geben. Mit Hilfe von 1-2 Kellen des Spargelwassers eine Soße zaubern. Salz und Pfeffer nach Belieben…

Bon Appetito sagt das Pavarotti Team!