mmmhhhh-lecker

Boranie / Afghanistan (Vorspeise)

Zubereitung

Die Auberginen in dünne Scheiben schneiden und im Öl anbraten.
Die Tomaten ebenfalls schneiden und auf die Auberginen schichten. Den Knoblauch hacken und die Hälfte zugeben.1/2 TL Salz in einem Glas Wasser auflösen und über das Gemüse geben. Zudecken und ca. 10 min bei schwacher Hitze dünsten. Dann den Quark salzen und pfeffern, den Rest Knoblauch und den Zitronensaft zugeben, evtl. noch etwas Wasser einrühren.

Das Gemüse anrichten, den Quark darüber geben und mit der gehackten Minze bestreuen.
Am leckersten schmeckt es mit Fladenbrot

Zutaten

4 Auberginen
2 Tomaten ( am besten Fleischtomaten)
2 -3 Knoblauzehen
250 g Magerquark
Saft einer Zitrone
8 El geschmackloses Öl
Salz und Pfeffer
Frische Minze, es geht aber auch getrocknet und gehackt

 

Fergese e Tiranes / Albanien

Zutaten

250g rote Paprikaschoten
500g Tomaten
250g Feta Käse
1 TL Mehl
125g Butter
Salz und Pfeffer
2-3 EL Olivenöl

Zubereitung

Tomaten und Paprika enthäuten. Paprika entkernen und 5-7 Minuten in Olivenöl dünsten. Danach ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Paprika und Tomaten würfeln.

Die Butter schmelzen, den gewürfelten Feta dazugeben und das Mehl nach und nach hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse mit der Käsesauce mischen und alles in eine Auflaufform geben. Bei 200°C ca. 15 Minuten backen.

 

Kugelis / Litauen

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, fein reiben und gut durch ein Leinentuch ausdrücken. Die Flüssigkeit aufheben, warten, bis sich die Stärke abgesetzt hat, dann die Flüssigkeit abgießen und die Kartoffelstärke unter die Kartoffeln mischen. Die Milch aufkochen lassen und gut unter die Kartoffelmasse mischen. Anschließend die Eier drunter mischen.

Speck in Streifen schneiden, Zwiebeln fein hacken und beides anbraten. Etwas abkühlen lassen und ebenfalls unter die Kartoffeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Auflaufform einfetten und die Masse einfüllen.

Im Backofen bei 180°C etwa 1 Stunde backen, bis die Oberfläche braun ist. Heiß servieren
(Von Kursleiterin Tanja Schröder in Gedenken an ihre Mutter und die Ostpreußischen Wurzeln.)

Zutaten

1kg Kartoffeln
1 Tasse Milch
2 Eier
ca. 70g Speck
Salz Pfeffer
Margarine oder Fett für die Auflaufform