WIP Rezept-Tipp

Mein neues Lieblings-Rezept

Spargeltarte Verde

Ich bin immer noch im Spargelfieber, jedoch brauch ich zur Abwechslung eine andere Variante als die klassische mit Schinken, Kartoffeln und Hollandaise. Als Fan der modernen, mediteranen Küche habe ich heute folgendes Rezept für Euch… Grüner Spargel mit Ziegenfrischkäse, saurer Sahne und Zwiebeln als Tarte serviert. Das Rezept entstand bei einer gewagten Abwandlung eines anderen Rezeptes. Mein Mut wurde belohnt… Lecker, Lecker!

Das braucht Ihr:

1 Rolle Blätterteig
1 Bund grünen Spargel
2 kleine Schalotten oder 3-4 Frühlingszwiebeln
150 g Ziegenfrischkäse
1 Eigelb
2 Eier
200 g saure Sahne
Salz und Pfeffer

So geht`s

Den Blätterteig in die Form drücken. Den Spargel evtl. säubern. Ich habe die harten Enden abgeschnitten und bei ein paar Stangen musste ich die Länge anpassen. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Den Ziegenkäse, die saure Sahne, die Eier und das Eigelb, Salz und Pfeffer gut verrühren. Die Mischung auf den Teig geben, die Zwiebeln darüber streuen. Den Spargel darauf verteilen. Er kann natürlich auch unter die Masse, aber so sieht es hübscher aus! Bei 170 Grad etwa 40 Minuten backen.

Guten Appetit