18. Mai 2014 von 11 bis 18 Uhr

Beim bunten Familienfest im Wilhelmsburger Inselpark ist alles erlaubt was Spaß macht. Kletterturm, Kisten stapeln und Skateboard-Workshop sind nur einige der Attraktionen, die ausprobiert werden können.

Am Sonntag, den 18. Mai 2014 fällt im Wilhelmsburger Inselpark der Startschuss in die Parksaison. Bezirksamtsleiter Andy Grote eröffnet das Fest um 11 Uhr auf dem Kurt-Emmerich-Platz mit dem Hissen einer Wilhelmsburg-Flagge.

Im Anschluss an den offiziellen Teil locken zahlreiche Mit-Mach-Aktionen. Sportskanonen kommen beim Skateboard fahren oder Basketball spielen auf ihre Kosten, Naturliebhaber erkunden den Park per GPS-Gerät und Adrenalinjunkies haben Gelegenheit, Deutschlands höchsten mobilen Kletterturm zu erklimmen.

Abgerundet wird das Fest durch ein gastronomisches Angebot und Musik von der „Hamborger Schietgäng“.