Foto@ Bernd Wachtmeister.www.pixelio.de

12.000 Euro für den Breitensport

Die Stadtreinigung Hamburg unterstützt sieben Hamburger Projekte des Breiten- und Vereinssports mit insgesamt 12.000 Euro.

Im Rahmen einer „Trennsport-Kampagne“ von Oktober bis Dezember 2015 hatte die Stadtreinigung Hamburg angekündigt, drei Euro für jede in diesem Zeitraum neu bestellte Bio- und Altpapiertonne für Hamburger Sportprojekte zu spenden.

Insgesamt wurden in den drei Monaten 4.000 neue Wertstofftonnen bestellt. Die Bandbreite der geförderten Projekte ist groß. Mit unter den Gewinner des Preisgeldes sind der FC Veddel United e.V., für seine Förderung und Integration von jugendlichen Migranten durch Sport. Der Verein erhält 1.150 Euro für Basislehrgänge zur Ausbildung von zehn Fußballtrainern beim Hamburger Fußballverband. Ebenfalls dabei ist die Die Betriebssportgruppe (BSG) Leichtathletik der Feuer- und Rettungswache Wilhelmsburg. Sie erhält 1.375 Euro als finanzielle Unterstützung des Skyline-Runs auf dem Energieberg Georgswerder. Überschüsse aus dieser ehrenamtlich von der BSG organisierten Veranstaltung gehen wiederum an die Hebammensprechstunde in der Flüchtlingsunterkunft Marienthal. Quelle:

www.stadtreinigung.hamburg

www.facebook.com/stadtreinigunghamburg