Foto@Martin Schemm.pixelio.de.jpg

Vogelkundliche Führungen am dem Energieberg Georgswerder

Seit dem 31. März und 26. Mai finden auf dem Energieberg Georgswerder kostenlose vogelkundliche Führungen statt: Mit einem erfahrenen Vogelkundler geht es auf Entdeckungstour nach heimischen und gefährdeten Vogelarten wie Nachtigall, Kuckuck, Gelbspötter, Falke und Bussard. Vogelliebhaber und Naturfreunde lernen dabei die Vögel am Gesang zu erkennen und alles über deren Lebensweise. Eine Anmeldung per E-Mail unter energieberg@srhh.de ist erforderlich.

Treffpunkt für die Führungen ist am Eingangstor Energieberg Georgswerder, Fiskalische Straße 2, 21109 Hamburg. Fernglas und festes Schuhwerk sind von Vorteil.

Am 31. März startet die Führung um 17 Uhr (Ende 19 Uhr), Anmeldungen sind bis zum 30. März möglich. Die Führung am 26. Mai beginnt um 19 Uhr (Ende 21 Uhr), Anmeldungen bis zum 25. Mai.

Auf dem gesicherten und begrünten Deponieberg hat sich in den vergangenen Jahrzehnten eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt mit zahlreichen seltenen und geschützten Arten entwickelt. Die kostenlosen Führungen bieten die Stadtreinigung Hamburg und die Behörde für Umwelt und Energie außerhalb der normalen Öffnungszeiten des Energiebergs an, um den Teilnehmern ein exklusives Erlebnis der ungestörten Tierwelt zu ermöglichen.

—————————————————————————————————————————–

Energieberg Georgswerder, Fiskalische Straße 2, 21109 Hamburg, Öffnungszeiten: 1.4 bis 31.10., Di bis So: 10- 18 Uhr (auch an Feiertagen, letzter Einlass um 17.30 Uhr), Öffentliche Führungen: Fr: 15.30 Uhr, Sa/So: 13.30 Uhr und 15.30 Uhr oder nach Absprache unter energieberg@srhh.de

Anfahrt mit Bus und Bahn: Buslinie 154 alle 20 Minuten ab den Bahnhöfen Berliner Tor, Wilhelmsburg oder Harburg, Haltestelle Fiskalische Straße.
Quelle & Infos: stadtreinigung.hamburg.de