Die neue Ausstellung im Hamburger Rathaus

„Wilhelmsburg: Ein Stadtteil im Fluss“ zeigt ab dem 28. Juli 2014 in der Diele des Hamburger Rathauses die Entwicklung der Elbinsel in Bildern. Hamburg-Wilhelmsburg, das ja lange Zeit vor allem für seine Hafenbecken und Industriebetriebe bekannt war, präsentiert sich heute deutlich vielseitiger – jung und lebendig. Das wissen wir Insulaner. Die fünf Hamburger Fotografen Gabriele Bastians, Ulrich Külper, Dirk Lorenzen, Renate Marckhoff und Sabine von Reith dokumentieren den Wandel und die Gegensätze Wilhelmsburgs nun für ganz Hamburg. Industrieareale und weidende Kühe, Flusslandschaften und Brachen, Containertürme und neue Wohnviertel, Hausboote und Wochenmärkte, Kopftuchträgerinnen und Skins, zeigen die bunte, lebendige Vielfalt!

 

Die Ausstellung ist vom 28. Juli bis zum 10. August 2014 in der Rathausdiele zu sehen. Der Eintritt ist frei. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 17 Uhr, Sonntag 10 bis 16 Uhr.

 

WIP@SK-Hamburg