Foto@Urs Flükiger/pixelio.de

Sternschnuppen über dem Energieberg

Der Energieberg in Hamburg-Georgswerder bietet gerade zum Sonnenuntergang einen einzigartigen Ausblick auf den Hafen, die Elbphilharmonie und das Stadtpanorama. Aufgrund des guten Sommerwetters ist der Energieberg am Mittwoch, dem 12. August ausnahmsweise bis Mitternacht geöffnet (letzter Ein-lass 23:30 Uhr). Die Sonne geht an diesem Tag um 20:57 Uhr unter.

Die Abendöffnung, der voraussichtlich nur leicht bewölkte Nachthimmel und der Monduntergang um 19:19 Uhr bieten auch ideale Bedingungen die Sternschnuppen der Perseiden vom Energieberg aus zu beobachten. In der Nacht des 12. August erreicht dieses jährlich wiederkehrende Himmelspektakel mit bis zu einhundert Sternschnuppen pro Stunde seinen Höhepunkt.

Ebenfalls am 12. August lädt Michel Walter, Pastor der Jesusfriends Wilhelmsburg, zu einem „Ökumenischen Gebetsspaziergang auf dem Energieberg“. Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich am

Mittwoch, den 12. August 2015 um 19:45 Uhr
am Eingangstor zum Energieberg (Fiskalische Str. 2, 21109 Hamburg).

Hinweis: Bei drohendem Gewitter muss der Energieberg aus Sicherheitsgründen geräumt werden.