Werbung

Der Countdown läuft…

[two_third]

Werbung

Worum es bei 48h geht brauche ich euch sich­er nicht zu erzählen. Das wisst ihr. Ich erzäh­le euch von der Ver­anstal­tung für die Presse in der Mini­bar der Inselpen­sion. Eine der Loca­tions bei 48h. Viel Platz ist hier nicht. Aber das ist auch beab­sichtigt. Es soll schon mal Fes­ti­val-Atmo­sphäre geschnup­pert wer­den. Denn kusche­lig voll wird es an dem Woch­enende wohl fast über­all sein.

[/two_third]

[one_third_last]

48hewigeslogosw300dpi

[/one_third_last]

 

[one_half]

Als erstes zeigt das Pro­mo-Video des Gast­ge­bers einen beein­druck­enden Überblick. Es gibt Kaf­fee und Franzbrötchen für die Schreiber von der MOPO, dem Abend­blatt, der Welt und natür­lich von unserem WIP-Mag­a­zin. „Valen­tine and the true believer“sind für die musikalis­che Seite vor Ort.

In der gemütlichen Runde wird erzählt und gefragt. Kat­ja Scheer von der Pro­jek­tleitung berichtet von dem Team, der Organ­i­sa­tion, von den ver­schiede­nen Loca­tions und den Musik­ern. Sie beant­wortet Fra­gen zur Finanzierung, den Spon­soren und der Kraft die gebraucht wird um jedes Jahr von neuem Zuschüsse von der Stadt zu organ­isieren.

[/one_half]

[one_half_last]

Es geht um Com­mu­ni­ty-build­ing mit anderen Län­dern. Dieses Jahr aus Rot­ter­dam und Williams­burg NY. Und um ein ständig wach­sendes Net­zw­erk von Kün­stlern und Frei­willi­gen. Men­schen die zusam­men kom­men um zusam­men zu musizieren, um an wun­der­baren Orten der Musik zu lauschen und um die Tage und Nächte durch zu tanzen.

Man muss ein­fach geban­nt zuhören. Aus jedem Satz spricht die Energie und die Freude, das Fes­ti­val ein weit­eres Jahr auf die Büh­nen gebracht zu haben.

[/one_half_last]

[ngg_images source=„galleries“ container_ids=„17“ override_thumbnail_settings=„0“ thumbnail_width=„120“ thumbnail_height=„90“ thumbnail_crop=„1“ images_per_page=„20“ number_of_columns=„0“ ajax_pagination=„0“ show_all_in_lightbox=„0“ use_imagebrowser_effect=„0“ show_slideshow_link=„0“ slideshow_link_text=“[Show slideshow]“ order_by=„sortorder“ order_direction=„ASC“ returns=„included“ maximum_entity_count=„500“ display_type=„photocrati-nextgen_basic_thumbnails“]

[one_third]

logomusiknetzwerk300dpi

[/one_third]

[two_third_last]

Die Elbinseln eben. 48h Wil­helms­burg. Ich freu mich drauf.

PS.: Für diejeni­gen, die über­haupt nicht wis­sen wovon ich ger­ade geschrieben habe, hier noch ein paar Eck­dat­en.

48h Wil­helms­burg ist ein Woch­enende voller Musik. Vom 9.–11.6.2017 treten an 63 ver­schiede­nen Orten 138 Akteure vor das Pub­likum. Und jede einzelne Ver­anstal­tung ist kosten­los. Ihr kön­nt aber Unter­stützer­bänd­chen kaufen und selb­stver­ständlich den Kün­stlern direkt etwas in den Hut wer­fen.

Das Pro­gramm und alle Infos find­et ihr auch online unter www.musikvondenelbinseln.de/48h

[/two_third_last]