Foto@ FahrradGarderobe beim Int. Wilhelmsburger Insellauf 2014 – Detlef Baedecker

Bildschirmfoto 2015-03-16 um 10.23.37

 Die FahrradGarderobe auf dem 35. Internationalen Wilhelmsburger Insellauf 2015

Die Hamburger FahrradGarderobe [Titelträgerin Deutscher Fahrradpreis 2014] freut sich in Kooperation mit BMS – Die Laufgesellschaft als Dienstleister beim 35. Internationalen Wilhelmsburger Insellauf erneut sicheres und bewachtes Fahrradparken zu ermöglichen.

Alle Räder samt Anhängern & Kindersitzen werden wieder an der bewachten

& versicherten FahrradGarderobe für die komplette Dauer der Veranstaltung von 8 Uhr morgens bis 13 Uhr mittags bei Wind & Wetter kostenfrei in sicheren Händen sein. 2014 konnte ein toller Anteil von beinahe 10% Radfahrern unter den Teilnehmern und Besuchern des 34. Internationalen Wilhelmsburger Insellauf verzeichnen. Dieses Ergebnis soll übertreffen werden!

Veranstalter Karsten Schölermann [BMS – Die Laufgesellschaft] sowie die Gründer Helen Schepers & Michael Kellenbenz [FahrradGarderobe] zeigten sich im Vorjahr hochzufrieden mit der erreichten Quote Ergebnis und erwarten einen weiteren deutlichen Anstieg der Anreisen per Rad auf familiären Großveranstaltungen auch in Kombination mit dem ÖPNV.

Quelle: www.dielaufgesellschaft.de