Bernd Kleingarn (Spendenausschuss Mitglied, v.l.), Holger Prischmann (Spendenausschuss Vorsitzender), WAHA Ehrenvorsitzender Wolf-Rüdiger Schaar, Jörg Reil (2. Vorsitzender der Spielgemeinschaft ) und Kaouther Mansouri von der AWO, schauen gern beim ersten Testen der Nestschaukel zu. Foto@AWO-Kerstin Hoffmann
Bernd Kleingarn (Spendenausschuss Mitglied, v.l.), Holger Prischmann (Spendenausschuss Vorsitzender), WAHA Ehrenvorsitzender Wolf-Rüdiger Schaar, Jörg Reil (2. Vorsitzender der Spielgemeinschaft ) und Kaouther Mansouri von der AWO, schauen gern beim ersten Testen der Nestschaukel zu. Foto@AWO-Kerstin Hoffmann
Werbung

Wilhelmsburg/Inselpark. Hier leuchten Kinderaugen ab jetzt noch mehr: In der AWO Kita Am Inselpark steht jetzt eine neue Schaukel. Möglich gemacht hat das eine Spende der Wilhelmsburger Fußball-Altherren Auswahl (WAHA) von 1967 e.V..

Werbung

Rund 60 Kinder im Alter zwischen 1 und 6 Jahren können sich ab jetzt über die neue „Nestschaukel“ freuen. „Damit setzen wir weitere wichtige, entwicklungsfördernde Impulse“, sagt Kitaleiterin Johanna Ritter.

Die WAHA sammelte und spendete in den vergangenen 53 Jahren mehr als eine Million Euro für gehandikapte Kinder der Elbinsel.

Werbung